Siegfried Jopp

Schon von frühester Kindheit an gilt die Liebe von Siegfried Jopp dem Yachtsport. Bereits im Alter von fünf Jahren begann er mit Optimistensegeln und bereiste in der Folgezeit fünfzehn Jahre lang gemeinsam mit seinem Vater die niederländischen Binnenreviere, sowie Ijsselmeer und Nordsee mit dem familieneigenen Boot.

Im Anschluss an sein Studium machte er aus dem Hobby schließlich seinen Beruf und sammelte dabei zunächst zahlreiche Erfahrungen beim Verkauf von Beneteau und Apreamare Motoryachten. Seit dem Jahr 2011 hält er die Neuyachtvertretung der schwedischen Premiummarken Nimbus Boats, Storebro und Paragon und kümmert sich darüberhinaus um den Verkauf und die Vermittlung hochwertiger Gebrauchtyachten.